Faustballabteilung des TSV LoLa 

"Wir für euch - Faustball erleben"

TSV LoLa 1. Herren - Termine und Ergebnisse:    Feld 2022

   

Spielplan & Ergebnisse 












1. Herrenmannschaft spielt in der 1. Bundesliga Nord

Faustballer des VfL Kellinghusen und des TSV LoLa tauschen die Spielklasse

Des einen Freud, des anderen Leid. Dies beschreibt wohl die Gemütslage der beiden Faustball-Bundesligavereine. Die Faustballer des VfL Kellinghusen, seit Jahren fester Bestandteil in der ersten Bundesliga-Nord und das Aushängeschild in Schleswig-Holstein, ziehen ihre Mannschaft aus der ersten Bundesliga zurück und spielen ab der kommenden Feldrunde in der zweiten Bundesliga-Ost. Nutznießer dieses Rückzuges ist der TSV LoLa, der im letzten Jahr bei den Aufstiegsspielen zur ersten Bundesliga denkbar knapp am direkten Aufstieg gescheitert ist und nun als Nachrücker den frei gewordenen Platz von Kellinghusen einnehmen kann.

Den Störstädtern, gerade erst aus der 1. Liga in der abgelaufenen Hallensaison sieglos abgestiegen, fiel die Entscheidung nicht leicht. Letztendlich aber ein nachzuvollziehender Schritt, da die Verletztenmisere nicht zu enden schien. Konnte man das Fehlen des Langzeitverletzten Torbjörn Schneider noch kompensieren, war der Ausfall von Hauptangreifer Sascha Heidrich nicht aufzufangen. Trauriger Schlusspunkt ist zusätzlich noch die schwere Verletzung von Hannes Brockmann, der sich bei einer Blocksituation einen Kreuzbandriss zuzog. Alle drei sind Stammkräfte des VfL und würden zur Feldsaison noch nicht zur Verfügung stehen.

Die 1. Mannschaft des TSV LoLa hat sich in den letzten Jahren in der 2. Bundesliga-Ost einen Namen gemacht und auch national sind die Hohenlockstedter kein unbeschriebenes Blatt mehr. So konnte sich die junge Mannschaft des TSV Lola letztes Jahr für die Aufstiegsspiele zur 1. Bundesliga in der Feldsaison und auch jetzt in der abgelaufenen Hallensaison qualifizieren. Jeweils wegen einem zu wenig gewonnen Satz wurde der Aufstieg in die Eliteklasse verpasst.

Die Chance nun in der 1. Bundesliga zu spielen, wollen die Hohenlockstedter nutzen und haben sich als Ziel gesetzt die Klasse zu halten. Damit dies gelingt, wird das Trainingspensum hochgeschraubt und zwei Vorbereitungsturniere in Berlin und Hannover besucht. Wir versuchen alles damit der Traum 1. Liga nach einer Saison nicht gleich wieder ausgeträumt ist.
Lolas Trainer Marcus Himmelhan ist sich sicher, dass die Kellinghusener sich in der 2. Bundesliga  durchsetzen und dann mit einem gesunden Hauptangreifer auch wieder schnell in die 1. Liga aufsteigen werden.