Faustballabteilung des TSV LoLa 

"Wir für euch - Faustball erleben"

   

Grusswort European Fistball Association EFA             

Ich freue mich und heisse die teilnehmenden europäischen U18 Nationalmannschaften mit ihren Staffs, den Sportfunktionären, Schiedsrichtern, Behörden, Ehrengästen, Sponsoren, Medien und die Zuschauer zu den EFA 2019 Fistball U18 Women’s und Men’s European Championship’s in Hohenlockstedt, Deutschland und zum nachfolgenden EFA-Jugendlager recht herzlich willkommen. 

Dem Ausrichter, dem Turn- und Sportverein Lockstedter Lager Hohenlockstedt und der DFBL danke ich für die Übernahme und Durchführung der für die EFA und den Faustballsport wichtigen U18 Wettkämpfe. Der Wettbewerb sollte in Österreich ausgerichtet werden, doch konnte dafür kein Ausrichter gefunden werden, umso glücklicher und erfreut sind wir gerne Gast in Deutschland. Denn es ist von grosser Bedeutung, dass unsere weiblichen und männlichen U18 Faustballspielenden zu ihrem jährlichen Vergleich und danach auch zum beliebten EFA-Jugendlager reisen können. Diese Möglichkeiten verbinden die jungen Faustballerinnen und Faustballer ganz besonders und fördern den guten kameradschaftlichen Geist unter den Gleichgesinnten.  

Wir alle erwarten mit Spannung die U18 Wettkämpfe der Nationalteams, sie sind immer wieder besonders vielfältig und beeindruckend. Es sind die künftigen Kaderspielerinnen und Kaderspieler im Einsatz zu sehen. Sie werden ihr sportliches Können zeigen und es sind ohne Zweifel Wettkämpfe mit unbekanntem Ausgang zu erwarten. 

Im Anschluss an diesen Wettbewerb werden die Jugendlichen vom 15.–19. Juli 2019 in Hohenlockstedt am U18 EFA Youth Camp / Jugendlager teilnehmen. Ich wünsche allen EFA Lager-Teilnehmenden schon jetzt interessante Trainings, sportlichen und auch kameradschaftlichen Austausch über alle Landesgrenzen hinweg. Hier lehrt und lernt man Faustballsport und Faustballfreundschaft!  

Ich wünsche allen Teilnehmenden und Besuchern der EFA 2019 Fistball U18 Women’s & Men’s European Championship’s in Hohenlockstedt, interessante und hochstehende Faustball Wettkämpfe, den teilnehmenden besten Landesmannschaften ein faires Kräftemessen, und den Sport-Funktionären wie allen Beteiligten den gewünschten Erfolg. Die U18 Women’s & Men’s European Championship’s versprechen ohne Zweifel, einen sportlichen Leckerbissen! 

Nicht vergessen bleiben darf der Hinweis, dass nicht einmal ein Monat später, in Winterthur/Schweiz die Faustball Männer Weltmeisterschaft (alle Spiele an einem Ort) stattfindet. Wer sich dazu die Tickets noch nicht gesichert hat, dem bleibt nur noch wenig Zeit. Erstmals in der Geschichte der Faustball Weltmeisterschaften nehmen in Winterthur 18 Nationen teil. Da muss man einfach die Gelegenheit nutzen und sich vor Ort ein eigenes Bild von der vielfältigen Teilnehmerkulisse und von den ohne Zweifel spannenden Spielen machen. 

Sportliche Grüsse 

Franco Giori, Präsident

 

                                                                                                         

 ______________________________________________________________________________________________________________

 


Grußwort Kreispräsident  Peter Labendowicz  und Landrat Torsten Wendt 


Das Zentrum Europas? Für viele Menschen wird das vom 13. bis zum 14. Juli 2019 Hohenlockstedt sein: 

Der TSV LoLa richtet die diesjährigen Faustballeuropameisterschaften der männlichen und weiblichen U18 aus – 
was für ein Ereignis! Mag sein, dass in Deutschland Faustball noch immer zu den weniger bekannten Sportarten gehört – im Norden des Landes jedenfalls wird Faustball immer populärer, und das ist nicht zuletzt dem TSV LoLa zu verdanken. Nicht nur die sportlichen Erfolge können sich sehen lassen (sogar ein Vizeweltmeister gehört ja zum Verein), der TSV LoLa hat in den letzten gut 10 Jahren auch sein Organisationstalent immer wieder unter Beweis gestellt.

Klar spricht sich so ein guter Ruf dann nicht nur in Schleswig-Holstein, sondern auch über die Landesgrenzen hinaus schnell herum. Mit der Organisation der Deutschen Meisterschaften der männlichen und weiblichen U16 hat der Verein ja in den letzten beiden Jahren schon mal „ein bisschen geübt“, aber so eine Europameisterschaft ist sowas wie das Tüpfelchen auf dem „i“. 

Ein aufregendes Wochenende wird das werden, wenn die Augen der europäischen Faustballfans gespannt auf Hohenlockstedt gerichtet sind. Natürlich stehen an diesem Wochenende die Spielerinnen und Spieler im Mittelpunkt. Für die Jugendlichen ist es eine tolle Chance, sich international zu präsentieren. 

So wichtig die Leistung des Einzelnen auch sein mag: Faustball ist ein Mannschaftssport – erfolgreich sein kann man nur in einem funktionierenden Team, in dem man sich aufeinander verlassen kann und sich in seinen Stärken ergänzt. Zuschauerinnen und Zuschauer können sich zweifellos auf spannende Spiele mit viel Dynamik freuen. Aufregend wird es auf jeden Fall auch „hinter den Kulissen“: Es gehört schon eine Menge ehrenamtliches Engagement dazu, um alles zu planen - von den Übernachtungsmöglichkeiten für die Gastmannschaften bis zur kulinarischen Versorgung - mal ganz abgesehen von den Spielen selbst. Toll, dass das Organisationsteam mit so viel Herz und Energie dahinter steht – bei Facebook würden wir unbedingt ein „Thumbs Up“ geben!

Ein herzliches Willkommen an die Nationalteams aus den verschiedensten Ecken Europas und herzliche Grüße an alle BetreuerInnen, SchiedsrichterInnen, Fans und solche, die’s werden wollen. Wir wünschen allen miteinander faire und abwechslungsreiche Spiele, ein erlebnisreiches Wochenende im Kreis Steinburg, rundum gute Gemeinschaftserlebnisse und viel Spaß.         

 

 

 

 

Grußwort des Landesfachwartes, Fachgebiet Faustball im SHTV


Am 13. und 14. Juli 2019 steht der TSV LoLa als Gastgeber und Ausrichter der Europameisterschaften der weiblichen und männlichen U18 im Feldfaustball im Mittelpunkt des internationalen Faustballgeschehens. Bei diesen Meisterschaften treffen die besten europäischen Nachwuchsspielerinnen und -spieler aufeinander, um ihre Meister zu ermitteln. Ich bin mir sicher, dass wir alle an diesem Wochenende auf bestens präparierten Faustballfeldern herausragenden Faustballsport erleben werden. Auch das anschließend stattfindende internationale Jugendcamp wird für alle Teilnehmer sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.

Im dem deutschen Bundesland zwischen den Meeren, wo andere Urlaub machen, dürfen die Nationalmannschaften der weibl. und männl. U18 an diesem Wochenende ihr Können zeigen.

 Im Namen des Präsidiums des Schleswig-Holsteinischen Turnverbandes und des Landesfachausschusses Faustball begrüße ich alle Aktiven, Trainer, Betreuer, die Offiziellen der EFA und der DFBL und die hoffentlich zahlreichen Zuschauer ganz herzlich. 

Mein besonderer Dank gilt der Faustballabteilung des TSV LoLa. Allen voran dem Orga-Team mit all ihren Aktiven, Helfern und dem Vereinsvorstand für die Übernahme und Ausrichtung dieser Meisterschaft.

Wir Faustballer sind stolz, dass dieses großartige Faustballevent durch die EFA und der DFBL dem TSV LoLa übertragen worden ist. Ich bin sicher, dass die Europameisterschaft hier in den besten Händen liegt, zumal sich die Faustballabteilung nach der Durchführung von zahlreichen Deutschen Meisterschaften kampferprobt zeigt. 

Ich wünsche der Veranstaltung einen guten Verlauf und allen Teilnehmern eine unvergessliche Meisterschaft. Möge sich für jede Mannschaft unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter der sportlich erhoffte Erfolg einstellen.

 Gruß

Thomas Boll



_____________________________________________________________________________________________________________


Herzlich Willkommen !

 Zu den Europameisterschaften im Faustball der männlichen und weiblichen U18 möchte ich unsere internationalen Gäste, die Faustballer/-innen aus allen Teilen unseres Landes sowie die Hohenlockstedter Gäste als Vereinsvorsitzender des TSV LO LA recht herzlich begrüßen.


Ich freue mich, dass der Verein zum dritten Mal in Folge eine so bedeutsame Veranstaltung hier in unserem ländlichen Raum durchführen kann. Im weitesten Sinne betrachtet, zeigt der TSV LO LA mit dem Faustball-Helferteam seine Kompetenz als örtlicher Sportanbieter, aber genauso deutlich auch den Willen, den Ort Hohenlockstedt lebens- und liebenswürdig erscheinen zu lassen.

So gibt es neben den sportlichen Wettkämpfen mit dem offiziellen Empfang auch ein internationales Jugendlager mit einem Ausflugsprogramm. Hier zeigt sich der Reichtum des Sportes insgesamt, von der Freiheit des Austausches in allen Bereichen bis hin zur gemeinsam erlebten Fröhlichkeit und Geselligkeit.

Allen, die daran mitwirken und diese Veranstaltung überhaupt ermöglichen, danke ich ganz herzlich. So bin ich sicher, dass der große Helferstab im Hintergrund wieder einmal ein sportliches Fest auf der schönen Hohenlockstedter Sportanlage garantieren kann. Der Ort selbst und der TSV LO LA werden dieses internationale Fest mit einer gastfreundlichen Atmosphäre versehen.

 Wir heißen Sie alle herzlich willkommen.

 

 

 (Rolf Gerhards, 1. Vors. des TSV LO LA, Hohenlockstedt)